Monatsarchiv: Februar 2019

Roter Knopf
0

Kaschmir-Konflikt birgt Gefahr eines Atomkriegs

Der seit Jahrzehnten schwelende Konflikt um Kaschmir eskaliert erneut und beschwört die Gefahr eines Atomkriegs zwischen Indien und Pakistan herauf. Die gegenseitigen Schuldzuweisungen folgen dem bekannten Muster, die Propagandisten beider Seiten geben ihr Bestes, um den jeweils anderen als den Bösewicht hinzustellen. Das setzt in der Regel eine Eskalationsspirale in Gang, die an den Abgrund…

Stadthalle Bad Godesberg
0

Der Godesberger Parteitag der SPD war stets mehr als Geschichte!

Am sonnigen 26.Februar hat die traditionsgesättigte Bad Godesberger Stadthalle eine Erinnerungstafel erhalten. Die Halle: Ein nüchterner Zweckbau, in viele Räume zergliedert, stets gut belegt durch Gruppen und Kränzchen, mit angeschlossenem Restaurant, das ein preiswertes Essen für die weniger Betuchten Godesbergs im Angebot hat. An Sonntagnachmittagen im Sommer wartet die Halle mit volkstümlicher Musik auf.  Das…

Rom
0

Italien ist mehr als Salvini

Am vergangenen Wochenende hatte die Stichwahl für den Ministerpräsidenten auf Sardinien stattgefunden. Und anders als bei der ersten Runde, bei der die Kandidaten Kopf an Kopf lagen, hat der Kandidat der Mitte-Rechten deutlich gewonnen. Das ist in dieser Zeit und bei dieser Stimmung im ganzen Land nicht überraschend. Christian Solinas, ein sardischer Politiker und insofern…

Römische Wasserleitung
0

Wie sich Betroffene in Kreuztal über ihren mehrtägigen Wasserausfall äußern

Strom-Blackout in Berlin, Wasserausfall in Kreuztal, Rohrbruch in Bayreuth. Während in den beiden Großstädten die Versorger dank ihrer Notfallkonzepte das Problem schnell im Griff bekamen, blieben bei den 7.000 betroffenen Bürgern von Kreuztal im Oktober 2018 die Wasserhähne trocken. Ein solches Ereignis hat Folgen; nicht nur materielle, denn auch Kundenzufriedenheit und Informationserwartungen ändern sich. Die…

Omas gegen rechts!
0

Die vitale Lust, sich dem irrsinnigen Hass zu widersetzen.

Marianne Bäumler interviewte Dr. Dorothea von Ritter-Röhr, Psychotherapeutin, Jahrgang 1942. Sie gründete in Gießen die inzwischen bundesweite Initiative „Omas gegen rechts.“ M.B.: Wie lebendig sind die OMAS drauf, wenn es um die „große“ Machtpolitik geht, haben sie Erfahrungen mit Widerstand und welche schwächende Rolle spielten in ihrem Leben männliche Einschüchterungs-Methoden? Die OMAS-GEGEN-RECHTS sind gut drauf…

La Casa de los tres Mundos
0

Die Revolution wurde von den Ortegas verraten – Ein Lagebericht über Nicaragua

Das Haus der drei Welten – La  Casa de los tres Mundos – liegt an dem wunderschönen, weitläufigen zentralen Platz in Granada. Sie war die erste Hauptstadt des Nueva Espana genannten spanischen Kolonialreichs und sie ist die Geburtsstadt von Ernesto Cardenal. Er hat die Stiftung zusammen mit Dietmar Schönherr Anfang der 90ger Jahre gegründet: „Er…

Staatswerft in Emden
0

Joke Frerichs: Herkunftsmilieu

Wenn wir nicht wissen, woher wir kommen, wissen wir auch nicht, wohin wir gehen, schrieb einst Simone de Beauvoir. Als vor kurzem die letzte Steinkohlenzeche schloss, erinnerte mich dies unwillkürlich an den Niedergang der Werften, in deren Nähe ich aufwuchs. Lange Zeit habe ich mir über meine Herkunft wenig Gedanken gemacht. Man wurde in ein bestimmtes…

Siegfried Lichtenstaedter, Buchtitel
0

Siegfried Lichtenstaedter: Ein Prophet, der die Vernichtung voraussah

Er war ein Prophet der Vernichtung, der Autor und Beamte Siegfried Lichtenstaedter. „1923 hielt er für möglich, was 1933 begann“, heißt es zutreffend im Klappentext über sein Buch, das den anfangs erwähnten Titel trägt. Lichtenstaedter ließ sich von der Humanität in Europa nicht blenden und nicht von der Zivilisation, in teils bissiger Ironie beschreibt er die Konflikte der Zukunft,…

Ideen
0

Zukunftschancen nur mit Innovationen

Deutschland ist arm an natürlichen Ressourcen. Das gilt für Rohstoffvorkommen wie Erze und Energie. Die letzte Steinkohlenzeche an der Ruhr wurde Ende letzten Jahres geschlossen, weil die Förderung viel zu teuer war. Steinkohle aus Russland, Australien, Südafrika und anderen Ländern kostet viel weniger. Arm an natürlichen Ressourcen Das Ende der heimischen Braunkohle ist ebenfalls bereits…