Monatsarchiv: Oktober 2018

Matrosenaufstand 1918
0

Kieler Matrosenaufstand im November 1918: Ein Flächenbrand der Revolution – für Frieden und Demokratie

Das Ereignis, das sich an den letzten Oktober- und ersten Novembertagen zum 100. Mal jährt, ist nur eines von vielen aus dem Epochenjahr 1918. Andere sind spektakulärer, zumindest vordergründig: Die Abdankung und Flucht des letzten Kaisers nach Holland; die Ausrufung der Republik durch Philipp Scheidemann von der SPD; die Bildung der ersten demokratischen Regierung unter…

China-Deutschland Symbolbild
0

Chinas Suche nach Partnern

Die politische und wirtschaftliche Weltordnung befindet sich in einem großen Wandel. US-Präsident Donald Trump wirbelt mit seiner unorthodoxen und unberechenbaren Politik alles durcheinander, erklärt die Partner von gestern heute zu Feinden der USA, verordnet Handelsrestriktionen und setzt mit allem auf „America first“. Die Irritationen darüber haben stark zugenommen – in Europa, Russland, Japan und insbesondere…

NS-Dokumentationszentrum, München
0

Zeugen Jehovas waren Opfer der Nazis und fast vergessen – Eine Ausstellung im NS-Dokumentationszentrum in München zeigt Schicksale

Sie wurden von den Nazis wegen ihrer religiösen Überzeugung  verboten, von Nachbarn denunziert, von der Gestapo gefoltert, ins KZ gesteckt und einige von ihnen sogar hingerichtet. Das Schicksal der rund 25000 Zeugen Jehovas geriet in der Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg fast in Vergessenheit, eine Ausstellung im NS-Dokumentationszentrum am Max-Mannheimer-Platz in München widmet sich endlich den…

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet
0

Merkel-Nachfolge: Armin Laschet- wenn er will

Angela Merkel hat mit ihrer überraschenden Ankündigung, auf dem Parteitag der CDU Anfang Dezember nicht wieder für das Amt des Parteichefs zu kandidieren, vieles in Bewegung gebracht. Sofort hat sich Jens Spahn(38) gemeldet, der ehrgeizige CDU-Politiker, den die Kanzlerin zum Gesundheitsminister gemacht hatte.  Ein Mann aus NRW, der sich für modern hält. Dass die Generalsekretärin…

Christus vertreibt die Geldwechsler aus dem Tempel
0

Der Bierdeckel-Merz, und auch die Goldman Sachs Connection zu Frau Weidel nicht zu vergessen.

Gedanken zu einer naheliegenden Befürchtung Liest man recherchierend im vorzüglich erarbeiteten Hintergrund-Material von Harald Schumann und Elisa Simantke über Friedrich Merz – es kann einem schwindelig werden! Und auch der Wikipedia-Beitrag über Friedrich Merz verstärkt eher diese Sichtweise. Blackrock ist sooo reich, diese Mega-Vermögen-Besitzer werden jetzt erst recht die armen OST-Landesverbände der CDU komfortabel ausstatten,…

Willy Brandt
0

SPD nach Hessen

Verblüfft verfolgte rund ein Dutzend Journalisten am Montag im Willy-Brandt-Haus in Berlin den Bericht des SPD-Führungsduos Andrea Nahles und Lars Klingbeil  über die Sitzung des SPD-Parteivorstandes zum Ergebnis der Wahlen in Hessen. Was immer die versammelte Runde im zweiten Stockwerk des Willy-Brandt-Hauses zuvor in den viereinhalb Stunden Palaver  über die Gründe nach Bayern-Debakel und Hessen-Desaster…

Friedrich Merz
1

Ein Befreiungsschlag!

Nur einen Tag nach der für die Volksparteien CDU und SPD desaströs verlaufenen Hessenwahl hat Angela Merkel den einzig richtigen Schritt getan. Sie hat erkannt, dass ihre Kanzlerschaft nicht unbedingt mit dem Vorsitz der CDU verbunden sein muss und macht den Weg im Parteivorsitz frei. Es versteht sich, dass sie damit das Ziel verbindet, als…

Angela Merkel
0

Mit Merkels Rückzug vom Parteivorsitz kommt Bewegung in die Politik – Auch SPD-Chefin Andrea Nahles und CSU-Chef Horst Seehofer sollten Amt freigeben

Die hessischen Landtagswahlen bringen offensichtlich Bewegung in die deutsche Politik. Als erste hat Bundeskanzlerin Angela Merkel als Konsequenz aus den herben Verlusten der CDU in Hessen angekündigt, dass sie auf dem nächsten CDU-Parteitag im Dezember nicht mehr für den Vorsitz der CDU kandidieren werde. Das ist umso bemerkenswerter, weil Merkel immer wieder betont hatte, dass…